Bild "Aktuell:SCR-vogelfrei-R31-2014a-web.jpg"
„vogelfrei / outlawed“ – Galerie R31, Schoko Casana Rosso, 2014
Bild "Aktuell:48StundenLogo-web.jpg"
20.06.–19.07.




„vogelfrei / outlawed“ – Gruppenausstellung


Die Kunst ist frei! - Die Künstler vogelfrei? / Art is free! - Artists outlawed?

Festivalbeitrag zu 48 Stunden Neukölln – Das Kunstfestival vom 27. bis 29. Juni 2014


Eröffnung Freitag, 20.06., 19 Uhr

Ausstellung bis 19.07.2014, Do–Sa 15–19 Uhr
Sa 28.06. und So 29.06., 14–19 Uhr





Bild "Aktuell:beate_daniel-der_rote_faden-2014.jpg"
Beate Daniel, Der rote Faden, 2014
Bild "Aktuell:wolf_klein-wolfsfrei-2014.jpg"
Wolf Klein, wolfsfrei, 2014
Freiheit kann der Kunst keiner geben, weder die Gesellschaft noch der Staat. Denn Kunst ist Freiheit. Doch kann der Kunst die Freiheit genommen werden, nämlich die sich zu zeigen. Die vorgegebene Freiheit ist für die Kunst keine, nur die, die sie sich nimmt. Daher muss Kunst Grenzen überschreiten. So merkt sie wie weit die Freiheitsleine reicht. Inwieweit handeln Künstler/innen wirklich frei? Kann die Kunst von der Schuld an den Zuständen freigesprochen werden oder ist auch sie verpflichtet an der Änderung der Zustände zu arbeiten? Wann ist das Ziel erreicht, wann kann die Kunst Ruhe geben, wann kann sie Ruhe finden? Oder finden wir nur immer wieder nur neue Antworten auf die alten Fragen?

Klaus Bortoluzzi --> www.suchtkunst.de
Beate Daniel --> www.beate-daniel.de
Miriam Engel --> www.mpunktengel.de
Ursula Kamischke
Wolf Klein --> hechelgelbling.blogspot.de
Denise S. Puri --> www.parterre.de
Schoko Casana Rosso --> www.schoko-casana-rosso.de
Susanne Roth
Barbara Wrede --> www.olompia.de




Seniorenprojekt im Reuterkiez


Di, 3. Juni 2014, 11 bis 14 Uhr Ausflug
zum Böhmischen Dorf in Neukölln, Führung mit Ursula Bach,
Treffpunkt: um 11 Uhr an der Galerie R31
(Treff auch um 11:15 Uhr an der BVG-Verkaufsstelle im U-Bahnhof Hermannplatz möglich)

Fr, 6. Juni, 15 bis 18 Uhr Picknick
im Grünen im Nachbarschaftgarten mit Kindern und Eltern vom Elele,
Treffpunkt: elele-Nachbarschaftszentrum
(Treff auch direkt an der Hobrechtstr. 55, gleich hinter dem Elele rechts, um 15:15 Uhr möglich)

Di, 17. Juni, 11 bis 13 Uhr Naturspaziergang
durch den Reuterkiez mit Dr. Friedrich-Karl Schembecker,
Treffpunkt: um 11 Uhr an der Galerie R31

Alle Angebote sind kostenlos.

Nähere Informationen zum Seniorenprojekt im Reuterkiez
bei Ursula Bach, Tel: 6119611, und Gülhatun Beyer: Tel: 6236092 (Mo-Fr: 15-18 Uhr)
Dienstags-Treffpunkt: Galerie R31, Reuterstraße 31, 12047 Berlin
Freitags-Treffpunkt: elele-Nachbarschaftszentrum, Hobrechtstr. 55, 12047 Berlin



Sitemap | Letzte Änderung: Aktuell (18.09.2019, 10:30:46) |
Website durchsuchen.