Bild "R31_NuN_Stichprobe.jpg"

Stichprobe


Eröffnung am Samstag, den 01.11.2008 um 19 Uhr
zu ‚NachtundNebel08‘

Ausstellung bis 22. November 2008
geöffnet Mi+Fr+Sa 15–20 Uhr, Do 10–20 Uhr

20(+2) Künstlerinnen und Künstler zeigen auf 20 m² Wandfläche aktuelle Kunst aus Neukölln: Gudlaugur Bjarnason, Noél O‘Callaghan, Elisa Garrote Gasch, Joaquina Garrote Gasch, Andreas Haltermann, Li Koelan, Annette Köhn, Anna Leopolder, Lody Mewa, Gloria Pense, Falk Richwien, Susanne Roth, Salomea, Astrid Schmidt, Cornelia Schmidt, Holger Stück, Andrea Streit, Carsten Thorwald, Sabine Wehofsky, Dagmar Welz, Barbara Wrede, Mike Zimmerman.

weiteres zur Ausstellung unter --> www.stichprobe.suchtkunst.de



Die Ausstellung „Stichprobe“ ist offen für alle Künstler und Künstlerinnen, die in Neukölln leben oder arbeiten. Jede/r kann sich mit höchstens 1 Quadratmeter Kunst beteiligen. Die Anzahl und Größe der Kunstwerke wird durch die Hängefläche von maximal 1 m² je Künstler/in begrenzt.. Es stehen 20 m² Hängeflächen für 20 Künstler und Künstlerinnen zur Verfügung. Die eingelieferten Arbeiten sollten verkäuflich und nicht älter als zwei Jahre sein. Ausgestellt werden können zweidimensionale Kunstwerke wie Malerei, Zeichnung, Collagen und Fotografie. Dreidimensionale Werke (Objekte) sind nur zugelassen, wenn sie an der Wand befestigt werden können.

Ort
Galerie R31, Reuterstr. 31, 12047 Berlin-Neukölln

Zeit
Eröffnung am Samstag, den 01. November 2008 um 19 Uhr im Rahmen von ‚Nachtundnebel08‘.
Die Ausstellung ist bis 22. November 2008, Donnerstag bis Samstag von 15 bis 20 Uhr geöffnet.

Anmeldung und Kontakt
Denise S. Puri und Klaus Bortoluzzi, Galerie R31, Reuterstr. 31, R31@suchtkunst.de


Sitemap | Letzte Änderung: Aktuell (15.04.2019, 17:36:37) |
Website durchsuchen.