Bild "Aktuell:R31-Rose-2008-web.jpg"
Klaus Bortoluzzi, Rose 2008
  Bild "Aktuell:R31-fruehling-2007-web.jpg"
Klaus Bortoluzzi, Frühling 2007
  

„o.T. – o.N.“


04.–13.04.2013

Ausstellung Do-Sa 15-19 Uhr geöffnet






Bild "Aktuell:Fruehling-2013-1-web.jpg"Bild "Aktuell:Fruehling-2013-2-web.jpg"




Workshop „kreatives Fasten“ mit Panajota Tserkesi

10 Tage vom 03.04.–11.04.2013 (max. 8-10 Personen)

Inhalt:
Autogenes Training / Phantasiereisen
Gestaltung eines kreativen Fastentagebuches
Gemeinsamer Kunstspaziergang mit Zeichenutensilien ins Grüne
Austausch in der Gruppe

4 Termine:
Mi 03.04.13, 19.00–21.00 Uhr
Fr 05.04.13, 19.00–21.00 Uhr
So 07.04.13, 14.00–17.00 Uhr
Do 11.04.13, 19.00–21.00 Uhr
Kosten pro Fastenzeit und pro Person (inklusive Material): 120,- Euro

weitere Informationen und Anmeldung unter --> www.tserkesi.de/Kreativ-Angebote.html




Seniorenprojekt: Dienstag-Ausflüge und Treffen


Seit Oktober 2012 – kostenloses, interkulturelles Angebot für Senior/innen im Reuterkiez

Di, 9. April, 11–14 Uhr
Besuch im Jüdischen Museum mit Führung zum Themenbereich „Aufbruch in die Moderne – vom Kaiserreich in die Weimarer Republik“ (Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte anmelden!)

Di, 23. April, 13–15 Uhr (Achtung! Abweichende Uhrzeit)
Betriebsbesichtigung der Firma „Gesellschaft für Blechemballage und Plakat-Industrie mbH“ in der Schinkestraße

Treffpunkt: Galerie R31, Reuterstr. 31, 12047 Berlin

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie bei:
Ursula Bach, Tel: 6119611 und Meral Cendal, Tel: 6236092 (Mo-Fr: 15-18 Uhr)




Mehrmagda: Wurst und Fleisch vom Wolf

1 Woche lang zeigt Mehrmagda ihre Serie Wurst und Fleisch vom Wolf in der Galerie R31.

Bild "http://www.r31.suchtkunst.de/kategorien/05_Aktuell/dateien/Mehrmagda-WurstundFleischvomWolf-web.jpg"

Eröffnung am Freitag 19.04.2013 um 19 Uhr
Ausstellung bis 27.04.2013, Do-Sa 15-19 Uhr


Bild "Aktuell:mehrmagda-wolf-R31-042013.jpg"Von welchem Tier Fleisch und Wurst in unseren Kühltheken stammt, können wir Menschen meist schwer erkennen. Auch wenn wir es schmecken, raten wir eher, als dass wir auf Anhieb das richtige Tier herausfinden. Dass eine Katze wie ein Huhn schmecken soll, lässt so manchen Fleischesser in unseren Regionen erschaudern. In anderen Erdteilen wäre die Reaktion Verwunderung, da dort der fleischliche Speiseplan weiter gefasst ist. Religion und Traditionen bestimmen seit Jahrhunderten, welchen Rang welche Tierart in unserer Welt einzunehmen hat. Wir unterteilen sie in Nutztiere und Haustiere, in essbar und nicht essbar, in gut und böse. Wir bemächtigen uns ihrer, sprechen ihnen Rechte ab oder verhätscheln sie zu Tode. Und vielleicht zögert der Eine oder Andere für einen Moment beim nächsten Griff zur Wurst, sie könnte ja vom Wolf sein.

In der Serie „Wurst und Fleisch vom Wolf“ setzt Mehrmagda ein Werk fort, das 2001 mit „schweinhaben“ begann. 2002 folgte „menschenschwein“ und 2007 der Bildzyklus „8 Tage 8 Schweine“.

Text: Kerstin Quitsch

zur Website von Mehrmagda --> www.mehrmagda.de



Sitemap | Letzte Änderung: Willkommen (15.01.2019, 14:49:07) |
Website durchsuchen.